Oberbergisches Land

Auf und Ab bei Gummersbach

Die Wanderung startet ab dem Bahnhof in Gummersbach und führt zunächst durch einen Teil der Stadt bis in den Wald. Ab Kreisverkehr am Bahnhof, direkt rechts in die Emilienstraße, an der nächsten Kreuzung links in die Wilhelm-Breckow-Allee, an der nächsten Kreuzung rechts in die Hindenburgstraße, bis zur nächsten Straße links in die Blücherstraße.

Rundgang bei Odenthal über Scherfbach und Dhünn

Wenn wir vom Kreisverkehr in Odenthal der Bergisch-Gladbacher-Straße nach Süden folgen, parken wir gleich in der ersten Straße links (Herzogenfeld) oder gegenüber auf dem Parkplatz der Schule. Wir gehen geradeaus weiter dem steilen Weg zum Friedhof folgend, überqueren oben die Scheurener Straße (K28) und kommen durch den Flecken Selbach, wonach wir dann konsequent dem Trackverlauf folgen.

Rundweg Vilkerath - Hohkeppel

Von Overath, bzw. der A4 kommend,  biegen wir in Vilkerath am Kreisverkehr nach rechts und biegen kurz vor der Aggerbrücke nach links in die Straße "Zur Kaule" und gleich nach rechts auf den Wanderparkplatz. Dann gehen wir zu Fuß wieder zurück zum Kreisverkehr, dort nach rechts und später nach links in die Straße "Steinhaus".

Königsforst-Rundwanderung

Der Königsforst ist etwa so groß wie die gesamte Innenstadt von Köln und schon seit gut tausend Jahren ein beliebtes Ausflugziel der Kölner: Erst nur der Kölner Erzbischöfe und Adligen, heute aller Kölner, die es ab und an mal ins Grüne zieht.