Oberbergisches Land

Diepental-Weltersbachtal-Murtal-u.Z.

Vom Parkplatz in Diepental geht es nach Westen am Stauteich vorbei. Nach ca. 1Km kommt man zum Haus Diepental 76. Links neben dem Torpfosten geht es in den Wald steil bergauf. Wir erreichen die Straße gegenüber der Gaststätte Stöcken. Links neben dem Haus geht es durch die Ortschaft Stöcken ins Weltersbachtal hinunter.

Rund um Grund

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Ende der Straße "Schöne Aussicht 2 in Leverkusen-Lützenkirchen. Von dort geht es über den Höhenweg nach Westen bis Clashäuschen. Bei guter Fernsicht kann man von hier aus das Siebengebirge und die Eifel sehen. Am Clashäuschen geht es hinunter in's Ölbachtal.

Rundweg-Immekeppel-Kreuzhäuschen

Gleich am Ortseingang von Immekeppel  - von Untereschbach kommend - befindet sich rechter Hand der Parkplatz. Von da gehen wir unter der stillgelegten Bahntrasse durch und wenden uns links dem Lauf der Sülz entgegen. Obwohl man immer mal wieder ein Stück über schmale und wenig befahrene Landsträßchen  geht, wird man durch herrliche Strecken durch majestätische Buchenwälder entschädigt.

Über Agger und Naafbach

Wir beginnen die Wanderung im unteren Aggertal in Wielpütz, halten uns Richtung Scheiderhöhe und gehen hinab ins Aggertal über die Brücke nach Kreuznaaf - überqueren den Naafbach, dann hinauf nach Naaferberg und weiter nach Ellhausen - von da hinab nach Donrath und über die Agger zurück nach Wielpütz.