Waldstadt Iserlohn

Harkortweg (X 17)

Friedrich Harkort war das, was man einen Unternehmer nennt. Umtriebig, rastlos, risikobereit, von Ideen getrieben. Es ging ihm weniger um Geld, als darum, die Welt zu verändern. Harkort gilt zu Recht als Vater des Ruhrgebiets. Ohne sein Engagement, das Ruhrgebiet infrastrukturell zu erschließen, hätte die Industrialisierung in Deutschland sicherlich noch ein paar Jahrzehnte auf sich warten lassen.

Durch das NSG Henkhauser und Hasselbachtal

Diese schöne Runde startet am Wanderparkplatz an der Bundesstraße zwischen Stübbeken und Ergste gelegen. Von hier geht es zunächst durch Tiefendorf und dann durch das Naturschutzgebiet Unteres Wannebachtal weiter bis nach Berchum. Wir wandern von Berchum aus weiter gen Süden und zu Füßen des Rehberg vorbei bis an den Rand von Henkhausen.

Rundwanderung am Flugplatz Altena-Hegenscheid (Sauerland)

Vom Flugplatz Altena-Hegenscheid zum Iserlohner Stadtteil Kesbern und zurück. Es geht los am Parkplatz des kleinen Flugplatzes, rund 8km südlich von Iserlohn. Der Flugplatz Altena-Hegenscheid wurde 1953 für Segelflieger eingerichtet. Später durften auch kleine Motorflugzeuge hier landen.