Fachwerkkapelle

Roßberg (Ebsdorfergrund)

Inmitten von Bäumen und Wald und durchflossen von der Zwester Ohm liegt das Dörfchen Roßberg südwestlich von Amöneburg im Amöneburger Becken. Im Norden von Roßberg erhebt sich der Hattenberg (373m). Roßberg besaß keine eigene Kirche, bis im Jahre 1753 eine kleine Fachwerkkapelle gebaut wurde.

Steinperf

Steinperf – oder Steprof, wie es im Hinterländer Platt heißt – liegt auf dem zentralen Hochplateau der Bottenhorner Hochfläche und gehört zur Gemeinde Steffenberg. Wahrscheinlich ist Steinperf sogar der älteste Ortsteil von Steffenberg, gehen Heimatforscher doch davon aus, dass hier bereits 500 v.Chr. eine erste Siedlung bestanden hat.

Quotshausen

Quotshausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Steffenberg und verfügt über einen schönen Fachwerkkern. Direkt an Quotshausen grenzen die waldreichen Anhöhen Engelgrube (483m), Mittelberg (465m) und Grossersloh (539m). In Quotshausen mündet die 7km lange Hörle, Namensgeber der Nachbarorte Oberhörlen und Niederhörlen, in die Perf.