Landkreis Marburg-Biedenkopf

Hessen

Hessen liegt in der Mitte Deutschlands und ist von Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz umgeben. Kein anderes deutsches Bundesland hat so viele Schnittpunkte zu Nachbarländern innerhalb Deutschlands. In Hessen leben gut 6 Millionen Menschen auf einer Fläche von 21.115 Quadratkilometern. Hauptstadt von Hessen ist Wiesbaden.

Cölbe Anreise

Cölbe liegt an den nördlichsten Ausläufern der Marburger Lahnberge. Die Anfahrt nach Cölbe erfolgt am besten über die Bundesstraße B 3. Diese erreicht man von Süden aus kommend auf der Autobahn A 5 bis Gießener Südkreuz, von hier aus dann auf die A 485 Richtung Marburg und weiter über B 3a und B 3 bis zur Ausfahrt Cölbe.

Wolfshausen

Das zu Weimar gehörende Wolfshausen liegt südlich von Marburg an den Ausläufern der Lahnberge, die sich oberhalb von Wolfshausen am Rothlauf (287m) ein letztes Mal zeigen und dann langsam ins Lumdatal abfallen.

Marburg-Cappel

Cappel liegt im Süden der Marburger Kernstadt direkt an der Lahn und ist heute eine beliebte Stadtrandwohnlage. Früher war Cappel zusammen mit Ockershausen, Wehrda und Marbach eines der vier Hausdörfer des Landgrafen von Hessen und hatte dementsprechend entgeltfrei Leistungen für die hohen Herren zu erbringen.