Lüdenscheider Mulde

SGV Rundweg Verse A1

Der Verse-See bei Lüdenscheid eignet sich zur Tiefenentspannung. Der A1 Weg ist eben mit  geringer Steigung. Er ist damit auch für Menschen geeignet, die nicht so gut zu Fuß sind. Mit dem PKW oder Bus ist er gut zu erreichen. Der erste Teil Weg verläuft unter schattigen Bäumen und viele Bänke laden dazu ein, sich zu setzen und die Wasserfläche zu genießen.

Harkortweg (X 17)

Friedrich Harkort war das, was man einen Unternehmer nennt. Umtriebig, rastlos, risikobereit, von Ideen getrieben. Es ging ihm weniger um Geld, als darum, die Welt zu verändern. Harkort gilt zu Recht als Vater des Ruhrgebiets. Ohne sein Engagement, das Ruhrgebiet infrastrukturell zu erschließen, hätte die Industrialisierung in Deutschland sicherlich noch ein paar Jahrzehnte auf sich warten lassen.

Von der Versetalsperre zur Homert

Wir beginnen am Parkplatz Hokühlerbucht und folgen zunächst dem Wanderweg A4. Es geht über den Berghahn in einer kleinen Schleife. Wir folgen dem Wanderweg A4 weiter Richtung Spielwigge und dann dem Wanderweg A6 über Hokühl zurück zur Versetalsperre. Wir folgen nun dem Wanderweg hoch zum Hottebruch und überqueren dabei die A45.