Saarbrücker Talweitung

Saarbrücken Anreise

Saarbrücken ist die Hauptstadt des Saarlands und zugleich die einzige Großstadt im kleinsten Flächenbundesland Deutschlands. Auch verkehrstechnisch spiegelt Saarbrücken seine Bedeutung für das Saarland wider.

Völklinger Hütte

Zwischen der Saar und den Gleisen liegt südwestlich von Völklingens Stadtkern das einzigartige UNESCO-Weltkulturerbe der Völklinger Hütte. Es zeigt in fantastischer Weise die Industriekultur Deutschlands, anhand über 7.000m angelegter Wege, die durch die Hütte führen, die von 1873 bis 1986 Roheisen herstellte.

Völklingen

Völklingen ist mit rund 38.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt im Saarland. International bekannt ist Völklingen heute durch das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Einst schafften hier bis zu 17.500 Menschen. Heute kommen über 300.000 im Jahr, um sich über die Industriekultur im Saarstahlrevier zu informieren.

Saarbrücken-Klarenthal

Südlich der Saar und westlich des Zentrums liegt der Saarbrücker Stadtteil Klarenthal. In der Gemarkung von Klarenthal förderte man bis 2005 in der Grube Velsen Kohle. Die Grube Velsen ging 1899 in Betrieb und wurde 1965 mit dem Verbundbergwerk Warndt verschmolzen. Das bauliche Ensemble der Grube Velsen ist denkmalgeschützt und gilt als einziges fast vollständig erhaltenes Bergwerk des preußischen Bergfiskus.