Ebbegebirge

Rundwanderung Milchenbach

Diese Rundwanderung um das Golddorf Milchenbach startet am Schützenhaus und folgt zunächst dem Wanderweg A1 „Rund um Milchenbach“. Nach gut 2 Kilometern, bevor es wieder hinunter in den Ort geht, folgen wir scharf links, relativ steil hinauf, dem Wanderweg M6 „Lenne“.

Rundtour im Ebbegebirge, 25 km

Die Strecke beginnt beginnt am Parkplatz Nordhelle. Die Strecke wird begleitet von wechselnden Wanderzeichen, die alle gut ausgeschildert sind. Vom Parkplatz Nordhelle aus wird die Landstraße überquert und in den „Kammweg“ eingebogen. Die Zeichen hier sind: V im Kreis, zwei Querstriche, Dreieck, X6, X11, rotes Dreieck und A3.

Von Kreuztal nach Hilchenbach

Die Strecke beginnt am Bahnhof Kreuztal-Ferndorf. Von dort geht es nach links auf die Hauptstraße und dann die nächste rechts = Kindelsbergstraße. Dieser Straße bis zum Waldrand folgen, dann dort links. Dem 2. Weg rechts folgen, hier trägt der Weg das Zeichen A3.

Alpaka-Wanderung im Ebbegebirge bei Herscheid

Am Sonntag, 24. Juni begeben wir uns auf eine, wie wahrster Sinn des Wortes, „geführte“ Wanderung. Vom Hallenplatz aus, der in unmittelbarer Nähe der Haltestelle „Denkmal“ liegt, beginnt um 10:45 Uhr die Wanderung durch die Herscheider Wälder und Wiesen.

Auf der ca. 7 Kilometer langen Tour hat jeder der möchte, die Gelegenheit die Tiere an der Leine zu führen.

Lenne Höhenwanderung

Ausgangsbasis für diese Wanderung war eine ursprüngliche Konzeption eines Steiges über die Höhen der Lenne, welche mit dem Sauerländischen Gebirgsverein SGV bereits in 2012 diskutiert wurde. Auf dringende Empfehlung des SGV wurden der Name von Weg oder Steig auf Wanderung geändert sowie der Verlauf schrittweise so weit wie möglich auf SGV-Wege gebracht. Das Ergebnis ist die vorliegende Lenne Höhenwanderung.