Siegener Kessel

Eremitage und Mittelberg

Die Wanderung startet an der Eremitage und führt zunächst entlang der Deponie. Da es sich um einen recht alten Teil der Deponie handelt, muss man sich keinerlei Gedanken über Geruchsbelästigung machen.

Im Siegener Land

Es handelt sich um eine schöne Rundwanderung ab Bahnhof Siegen mit viel Wald-Anteil, die man auch sehr gut im Sommer gehen kann. Die Wege sind gut zu gehen, teilweise pfadig. Anfangs eine sehr steile Steigung am Forsthaus vorbei, wenn man aber auf der Höhe ist, dann ist es ein stetes angenehmes Auf und Ab. Teilweise schöne Fernblicke. Diese Wanderung ist selbst erstellt und folgt keiner einheitlichen Markierung.

Schlösserweg Etappe 8 Siegen - Wilnsdorf

Der Schlösserweg startet am Siegener Bahnhof zu seiner achten Etappe. Es geht durch die Bahnhofstraße (Fußgängerzone) zur 2012-16 neu gestalteten Stufenanlage an der Sieg. Vorher war hier die Sieg zugebaut mit einer Parkfläche. Diese wurde abgerissen und man kann nun wieder den Fluss sehen und auf den Siegstufen verweilen.

Brachbach Querfeldein bei den Karpathen

Die Rundwanderung startet am Zechenwaldplatz in Brachbach. Sie führt uns zunächst querfeldein zum Kohlenberg hinauf. Die Strecke ist teilweise unwegsam. Von hier aus geht es zunächst querfeldein und später über Wanderwege weiter bergab und bergauf Richtung Kreuzeiche, Eichert und Hohe Ley.

Rundwanderung Gosenbach

Die Rundwanderung startet im Siegener Stadttteil Achenbach am Waldrand (Im Langenseifen). Alternativ kann man auch in Gosenbach auf der Höhe nahe der Autobahn starten. Außer einem kurzen Teilstück nahe der Autobahn handelt es sich um ruhige Wanderwege. Es werden die Höhen um Gosenbach in gut 3 Stunden erwandert.