Thalmühle

Mistelquellenweg im Hummelgau (Fränkische Schweiz)

Die Mistel – vor Ort auch Mistelbach genannt – ist ein 14km langer Zufluss des Roten Mains. Die Mistel entsteht durch den Zusammenfluss von zwei Quellbächen bei Hummeltal-Bärnreuth und fließt dann durch den sogenannten Hummelgau in nördliche Richtung nach Bayreuth, wo sie mündet.