Hintertaunus

Rundtour auf den Spuren des Sprudelwegs (Taunus)

Startpunkt für den Rundwanderweg des "Sprudelweges" ist der Wanderparkplatz Berghausen. Von hieraus führt euch der Weg durch herrliche Mittelgebirgswälder hinab ins Aartal.

Auf dem Weg findet ihr immer wieder Erfrischungen an den zahlreichen "Sauerbrunnen".

Schönborner Wetter-Lehrpfad

Schönborner Wetterlehrpfad im Einrich: Der Lehrpfad beschreibt in mehreren örtlichen Schilder-Stationen den Zusammenhang der direkten Umgebung des Waldes, eines Gewässers, sowie Pflanzen und Tiere, mit dem entstehenden Kleinklima und die Auswirkung auf das Großwetter.

Mühlenwanderung im Forstbachtal

Wir beginnen die Wanderung am Friedhof von Weisel. Durch die Feldflur wandern wir hinunter in das urige Harbachtal. Wir biegen links ab und laufen an den ersten Mühlen vorbei bis zur Loreleystrasse. Wir gehen ein Stück auf der Strasse und biegen dann links ab in das Forstbachtal.

Von Kettenbach nach Burgschwalbach

Wir beginnen die Wanderung an der Freien Schule in Kettenbach. Hinter der Schule laufen wir über den Spielplatz in den Wald. An einem Felsen,biegen wir links ab und wandern quer durch den Wald in die Feldflur. Auf der Höhe haben wir einen schönen Fernblick.

Von Lollschied nach Attenhausen

Wir beginnen die schöne Wanderung in der Ortsmitte von Lollschied. Durch die Feldflur wandern wir in das Heimbachtal. Auf einem schönen Waldweg laufen wir durch das urige Tal hinunter in das Hasenbachtal.

Rund um Bergnassau

Wir beginnen die Wanderung im Zentrum von Bergnassau. Wir laufen ein Stück über die B260 und biegen dann rechts ab. Auf einem schönen Waldweg wandern wir im Steilhang der Lahn, an Untergutenau vorbei, mit herrlichen Aussichten bis oberhalb der Schleuse Hollrich.

Von der Obermühle nach Seelbach

Wir beginnen die Wanderung an der Obermühle im Jammertal. Nach der Mittelmühle laufen wir über den Campingplatz auf einem schmalen Pfad zum Dörsbachtalweg. An der Neubäckersmühle verlassen wir den markierten Weg und wandern auf der rechten Seite durch das Jammertal.