Pfarrhaus

Ommersheim (Mandelbachtal)

Ommersheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Mandelbachtal im Bliesgau. Auf der Hochebene östlich von Ommersheim Richtung Aßweiler ist das Quellgebiet des Mandelbachs. Nach 13km Bachlauf mündet der Mandelbach bei Habkirchen in die Blies.

Illingen

Illingen liegt im Zentrum des Illtals. Die Ill ist ein knapp 30km langer Bach, der bei Marpingen im Sankt Wendeler Land entspringt und bei Eppelborn in die Theel mündet. Gemeinsam geht’s weiter zur Prims und dann in die Saar. Im Rahmen der Renaturierung der Ill gelang es schon, den Biber wieder anzusiedeln.

Mettlach

Direkt an der Saarschleife liegt Mettlach. Die Saarschleife mit dem herausragenden Aussichtspunkt Cloef bei Orscholz prägt die Landschaft. Im Inneren der Saarschleife findet sich die Burgruine Montclair.

Ayl

Das Weinbaudorf Ayl mit dem Ortsteil Biebelhausen und der Weinlage Ayler Kupp, einer 251m hohen Bergzunge, liegt 2km nördlich von Saarburg und 20km südlich von Trier. Durch Ayl führt die B 51. Nordöstlich schlängelt sich der Gollersbach in die Saar, an dessen westlichem Ufer sich die Bebauung von Biebelhausen schmiegt.

Gusterath

Im mittleren Ruwertal liegt Gusterath auf halber Höhe über dem eingeschnittenen Tal der Ruwer. In der Gusterather Brunnenstraße steht der spätbarocke Saalbau der katholischen St. Martin Kirche aus dem Jahr 1797. Ein weiterer Sakralbau ist die Wegekapelle nordwestlich des Ortes. Der kleine Putzbau wurde 1917 gestiftet und von dort aus bei den hohen Linden hat man einen schönen Blick in die Umgebung.

Köwerich

Köwerich liegt am Beginn des Trittenheimer Moselbogens und ist eine waschechte Weinbaugemeinde. An den Hängen finden sich die Weinlagen Köwericher Laurentiuslay und Köwericher Held. Köwericher Weine wurden bereits 704 urkundlich erwähnt. Zuvor hatten die Römer hier schon Wein angebaut und auch eine Wasserleitung angelegt.

Niederemmel (Piesport)

Piesport ist die größte Weinbaugemeinde des Weinbaugebiets Mosel. Die Weinberge erstrecken sich zu beiden Seiten der Mosel – links bei Alt-Piesport (u.a. die Lage Piesporter Goldtröpfchen) und rechts bei Niederemmel, dem größten Ortsteil von Piesport.