Perlenbachtalsperre

Narzissenroute (Eifel)

Zwischen März und Mai blühen die Narzissen, zu denen auch die bekannte Osterglocke zählt. Schon einzelne Narzissen sind hübsch anzuschauen, aber bei Monschau in der Eifel tauchen Millionen von Narzissen im Frühling die Täler von Perlenbach und Fuhrtsbach in ein goldgelbes Farbenmeer.

Klosterroute Monschau (Eifel)

Die Monschauer Klosterroute ist einer der Partnerwege am Eifelsteig, einem der wichtigsten Fernwanderwege in der Eifel. Die Klosterroute verbindet zwei beliebte Sehenswürdigkeiten im Nordwestzipfel der Eifel: Das Kloster Reichenstein und das Perlenbachtal, das weithin bekannt ist für die beeindruckende Narzissenblüte im Frühjahr.

Rhein-Venn-Weg

Vom Rheintal ins Hohe Venn: das ist in aller Kürze das Programm des Rhein-Venn-Wegs, den der Eifelverein als Hauptwanderweg 12 angelegt und wie alle Ost-West-Wege mit einem spitzen Winkel markiert hat.

Eifelsteig Etappe 3 Monschau – Einruhr

Tageswanderung 3 auf dem Eifelsteig beginnt in Monschau. Zunächst umrundet man einen Teil des hübschen Ortskerns von Monschau entlang der Rur und entlang des Stadtparks, nimmt Abschied von der Burg und kann an der Antonius-Kapelle seine Kräfte für die bevorstehenden Kilometer sammeln.

Der Jahrhundertweg um Monschau

Zu seinem 100. Geburtstag schenkte der Eifelverein Monschau allen Wanderfreunden den "Jahrhundertweg" – dieses Geschenk ist mehr als gelungen, der Wanderweg verdient mindestens das Prädikat Premium. Der Weg ist durchgehend mit der Ziffer 100 sehr gut markiert und beschildert, die Sehenswürdigkeiten werden durch Infotafeln erläutert.