Hellerbergland

Brachbach Querfeldein bei den Karpathen

Die Rundwanderung startet am Zechenwaldplatz in Brachbach. Sie führt uns zunächst querfeldein zum Kohlenberg hinauf. Die Strecke ist teilweise unwegsam. Von hier aus geht es zunächst querfeldein und später über Wanderwege weiter bergab und bergauf Richtung Kreuzeiche, Eichert und Hohe Ley.

Wanderweg G10 im Gebhardshainer Ferienland (Westerwald)

Vom kleinen Ort Molzhain aus startet der mit G10 beschilderte Wanderweg hinaus in die Natur und durch viel Wald. Wir folgen dabei teilweise dem bekannten Natursteig-Sieg, der hier ebenfalls die Landschaft durchstreift. Die Beschilderung des G10 ist durchgängig, weicht aber stellenweise von der Kartendarstellung ab, daher einfach der Beschilderung oder aber dem GPS-Track folgen.

Landkreis Altenkirchen

Als Preußen nach 1815 seine Rheinprovinz verwaltungstechnisch gliederte, entstand der Landkreis Altenkirchen, der nach dem Zweiten Weltkrieg zum neu gebildeten Land Rheinland-Pfalz kam. Sitz der Kreisverwaltung im Landkreis Altenkirchen ist Altenkirchen, die größte Stadt ist mit 9.951 Einwohnern allerdings Betzdorf im Siegtal.

Mühlenwanderung im Gebhardshainer Ferienland (Westerwald)

Eine etwas andere Mühlenwanderung - so lässt sich diese Tour wohl am besten beschreiben. Neben den Mühlen in den Tälern führt uns diese Wanderung nämlich zusätzlich auch über die Höhe des Steinerother Kopfes. Somit ist neben idyllischen Tälern auch für Aussichten gesorgt.