Bayern

Oberbayern

Nein, Oberbayern liegt nicht auf Mallorca. Und nein, das Wandergebiet Oberbayern ist nicht deckungsgleich mit dem gleichnamigen bayerischen Regierungsbezirk. Aber ja: Oberbayern ist eine der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsgebiete in Deutschland. Zugspitze, Chiemsee, Tegernsee, Ammergau, Berchtesgaden und natürlich München selbst stehen für sich.

König-Ludwig-Weg vom Starnberger See ins Allgäu

Das Königreich Bayern bestand von 1805 bis 1918. Nicht wirklich lange. Aber trotzdem hat es König Ludwig II., der Bayern von 1864 bis zu seinem Tod 1886 regierte, zu weltweiter Berühmtheit gebracht – ganz ohne größere Kriege und Intrigen. Der Märchenkönig war einfach nur von schönen Immobilien fasziniert.

Rieslochschlucht und Rieslochfälle: Spannende Rundtour ab Bodenmais

Neben Großem und Kleinem Arber, der sie umgebenden Naturschutzgebiete und Seen, betreten noch weitere Naturschauspieler rund um Bodenmais die Bühne und die müssen sich auch nicht verstecken: die Rede ist von den Rieslochfällen, auch geschrieben Rißlochfälle – wir einigen uns auf das weichere „S“, denn ein wenig wild und verwegen wird es noch genug auf der Schweiklruh.

Von Bodenmais zu den Rieslochfällen und auf den Großen Arber (Bayern)

Diese Runde ab Bodenmais führt uns durch und um die drei dortigen Naturschutzgebiete am Arber, dem Naturschutzgebiet Riesloch sowie zwischen den beiden Naturschutzgebieten um den Kleinen Arbersee und den Großen Arbersee. Natürlich kommen wir am Arber auch auf das „Grüne Dach Europas“.