Bayern

Runde über den Riedelstein zu den Rauchröhren und der Kötztinger Hütte

Der Ausgangsort dieser Wanderung ist der Berggasthof Eck in der Ferienregion Lamer Winkel. Vom Berggasthof Eck mit Skiliften wandern wir über einige Höhen des Gebirgspasses Ecker Sattel, kommen zum Klettergebiet Rauchröhren und den Felsen am Steinbühler Gesenke und können eine Rast auf der Kötztinger Hütte einlegen.

Großer Riedelstein Rundwanderung im Lamer Winkel

Mitten im Naturpark Bayerischer Wald rühmt sich Eck als ein sonnenreicher Fleck. Wir sind im Naturidyll Lamer Winkel mit Wiesen, Wäldern und aufstrebendem Tourismus. Zum Lamer Winkel zählt auch die Gemeinde Arrach, zu der der Ortsteil Eck gehört. Eck ist der südlichste Teil von Arrach. Als nächst größere Stadt ist Bad Kötzting westlich zu nennen.

Unterwegs in Bayerisch Kanada: Schwarzer-Regen-Runde ab Teisnach

Schwarz entsteht, wenn die Netzhaut keine oder kaum von einer Lichtquelle getroffen wird. Wir denken im Böhmerwald mal kurz um, denn hier entsteht Schwarz aus Groß und Klein. Wenn der Große Regen mit dem Kleinen Regen in Zwiesel östlich unserer Runde zusammenschmilzt entsteht der Schwarze Regen. Aha.

Runde vom Bergwerk Fürstenzeche zur Künischen Kapelle am Osser

Diese Runde trägt auch zur Vertiefung der Sprache des Nachbarn bei, denn wir sind auf dem Weg durch das Künische Gebirge mit dem Großen (Velký) und Kleinen (Malý) Osser (Ostrý). Künisches Gebirge heißt auf Tschechisch: Královský Hvozd und kann mit „königlicher Wald“ übersetzt werden.

Großer Osser und Kleiner Osser: Rundtour im Bayerischen Wald

Die beiden „Brüder“, Kleiner und Großer Osser gehören zum Künischen Gebirge, das auf Tschechisch Královský Hvozd heißt und mit „Königlicher Wald“ übersetzt werden kann. Das Künische Gebirge erstreckt sich zwischen Osser und Zwercheck, umfasst Teile des Bayerischen Walds und des mittleren Böhmerwalds.

Lamer-Winkel-Runde im deutsch-tschechischen Grenzgebiet

Der sogenannte Lamer Winkel bezeichnet eine Region im nördlichen Bayerischen Wald zwischen den Bergen Großer Arber (1.456m) im Süden, Osser (1.293m) im Norden, Kaitersberg (1.133m) südwestlich und Hoher Bogen (1.079m) nordwestlich von Lohberg im Oberpfälzer Landkreis Cham.

Rundtour zur Chamer Hütte (Kleiner Arber, Bayerischer Wald)

Die Berghütte Schareben, von einer Lichtung umgeben, ist Start und Ziel dieser Wanderung im Bayerischen Wald. Wir könnten uns für die Runde zum Kleinen Arber mit einem Haferl puschen und auch nach den geschätzten 5 Stunden mit „Eb‘s siaß“ verwöhnen oder einer deftigen Brotzeit. Am Kleinen Arber und am Goldsteig liegt die Chamer Hütte mit Bewirtung.