B 49

Trier Anreise

Die Stadt Trier ist eine kreisfreie Stadt mit insgesamt knapp 115.000 Einwohnern. Von der Autobahn A 1 und Schweich aus, führt die A 602 in die Innenstadt von Trier und geht dort in die Bundesstraße B 49 über, die die Mosel weiter begleitet. Die B 268 zweigt im Süden in Richtung Mattheiser Wald ab. Die Ortsbezirke erreicht man über Landstraßen.

Koblenz Anfahrt

Koblenz ist mit 112.600 Einwohnern nach Mainz, Ludwigshafen und Trier die viertgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz. Und dazu eine der ältesten Städte Deutschlands: Schon vor der Zeitenwende gründeten die Römer hier am Zusammenfluss (confluentes) von Mosel und Rhein eine befestigte Siedlung.

Schweich Anreise

Schweich hat eine eigene Ausfahrt an der Autobahn A 1, die von der Vulkaneifel ins Saarland führt. Von Westen aus Richtung Luxemburg und Trier kann man die Bundesstraße B 49 und weiter die Autobahn A 602 nehmen, um über die A 1 nach Schweich zu fahren.

Kröv Anreise

Das touristische Zentrum der Wanderregion Kondelwald in der Mosel-Eifel ist Kröv. Kröv erreicht man am besten über die Autobahn A 1. Hier nimmt man die Ausfahrt Wittlich-Mitte, hält sich dann rechts zur Bundesstraße B 49 und kommt schließlich über die Landstraße L 55 über Ürzig zur B 53 nach Kröv.

Bremm Anreise

Um nach Bremm zu kommen, muss man auf jeden Fall eine gute halbe Stunde Landstraße mit einplanen. Die nächsten Autobahn-Ausfahrten sind Ulmen an der Autobahn A 48. Ab hier kann man über die Bundesstraße B 259 nach Cochem und von dort weiter über die B 49 nach Bremm fahren.

Cochem Anreise

Ein Abenteuer wäre es, mit einem Kanu die Cochemer Moselschleifen zu durchpaddeln, an den Anlegestellen jeweils zu rasten, um die vielen schönen abwechslungsreichen und sehenswerten Wanderwege unter den Füßen abzumessen. Schätzungsweise wird die Anreise über den Fluss eine Ausnahme sein und die meisten Menschen werden mit dem Auto kommen.

Gießen Anreise

Zu Gießens Nachbarstädten zählen Frankfurt am Main (70km südlich), Friedberg (30km südlich), Marburg (30km nördlich), Wetzlar (12km westlich) und Fulda (80km östlich). Gießen ist somit ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Zentrum Hessens.