Hunsrück

Traumschleife Jakob-Maria-Mierscheid-Weg

Jakob Maria Mierscheid ist zwar kein großer Politikstar. Aber im Berliner Polittrubel kennt man den Hinterbänkler, der laut offizieller Bundestagswebseite seit 1979 im Parlament sitzt. Dabei ist Mierscheid gar keine echte Person, sondern nur eine Erfindung.

Traumschleife Heimat

Der deutsche Regisseur Edgar Reitz landete mit seiner Filmreihe Heimat einen Treffer: Etwa sechzig Stunden Film entstanden rund um die Idee, die deutsche Geschichte am Beispiel einfacher Leute aus dem Hunsrück zu erzählen.

Traumschleife Börfinker Ochsentour

Eine Ochsentour ist ja eigentlich nichts Schönes: Man quält sich lange bis zum gewünschten Erfolg. Es gibt aber eine Ochsentour, die ist komplett anders. Diese gute Ochsentour führt uns ins Herz des Nationalparks Hunsrück-Hochwald.

Ürzig-Traben Trabach-Bernkastel

Diese schöne Wanderung beginnt in Ürzig am Moselufer. Durch die bekannte Weinlage, Ürziger Würzgarten, geht es steil bergauf zum Moselhöhenweg. An der Erdener Burg hat man einen tollen Blick über die Mosel bis nach Erden und Lösnich.

Traumschleife Gräfin Loretta

Loretta von Sponheim war eine toughe Frau. Im Mittelalter – Frauen hatten damals ja nicht allzuviel zu melden – bot sie den testosterongesteuerten Herrlichkeiten ordentlich Paroli. Um ihre Ziele zu erreichen, ließ sie sogar den Kurfürsten aus Trier gefangen nehmen, einen der mächtigsten Männer seiner Zeit.