Hunsrück

Traben-Trabach Reil

Diese schöne Wanderung an der Mittelmosel beginnt am Freizeitpark Mont Royal in Traben-Trabach. Über den Moselsteig geht es über den Burgberg bis Reil. In Reil geht es über die Moselbrücke bis Burg an der Mosel.  Weiter geht es durch die Weinberge bis Enkirch und dem Moselradweg bis Traben-Trabach.

Kogelherrenweg Mosel

Diese schöne Wanderung an der Mittelmosel beginnt in Kindel. Der Kogelherrenweg ist nach den wichtigsten Bewohnern des Wolfer Klosters benannt worden. Die Kogelherren waren eine Brüderschaft vom gemeinsamen Leben und bewohnten das Kloster von 1478 bis 1560. Der Rundweg ist 15 km lang und hat eine eigene Beschilderung.

Ab Forellenhof zum Wehlenstein auf 668m

Die Wanderung beginnt am Forellenhof, wo man gut essen und trinken kann und freundlich bedient wird. Die "Traumschleife Traun-Höhenweg" ist seit einiger Zeit umgeleitet: Man geht an der Traun auf einem Schotterweg aufwärts bis Hujetsmühle (L165).

Traumschleife rund um die Kama (Nahetal)

Die Kama heißt eigentlich richtig Kammerwoog und als Kammerwoog bezeichnet man in Idar-Oberstein einen Abschnitt des Nahetals zwischen Idar-Oberstein und dem Stadtteil Enzweiler. Auf einer Fläche von 49ha ist die Gegend unter dem Namen Kammerwoog-Krechelsfels als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Traumpfädchen Spayer BlickinsTal (Rhein)

Nach dem Erfolg der ersten Serie von Traumpfädchen folgt nun die zweite Serie, zu der auch das hier vorgestellte Traumpfädchen Spayer BlickinsTal zählt.

Vom neu angelegten Wanderparkplatz in Spay (Grünabfallsammelplatz/ Anfahrt über Rheingoldstraße) wandern wir noch für 50m weiter über die Teerstraße, dann zweigt auch schon ein neu angelegter kleiner Pfad nach rechts ab und führt in einen Wald.

Baybachtal Streckenwanderung

Streckenwanderung durchs Baybachtal. Startpunkt ist in Emmelshausen an der Touristinfo mit ausreichend Parkplätzen. Kurz auf dem Schinderhannesradweg, dann am Sportplatz die Straße überqueren und in den Wald. Man folgt nun ständig dem " B " .