Bad Kreuznach

Rittergut Bangert (Museen Bad Kreuznach)

Das Rittergut Bangert, wo sich heute drei Museen der Stadt Bad Kreuznach befinden, wurde erstmalig 1326 urkundlich erwähnt. Später erwarb Prinzessin Henriette Amalie von Anhalt-Dessau das Rittergut Bangert und ließ in den 1870er Jahren ein Herrenhaus mit einer Parkanlage errichten. 1881 fiel das Rittergut Bangert an die Industriellen-Familie Puricelli aus Rheinböllen.

Alte Neustadt (Bad Kreuznach)

Alte Neustadt oder historische Altstadt? Da kann schon mal Verwirrung aufkommen, wenn man nicht aus Bad Kreuznach kommt. In Bad Kreuznach aber ist klar: Die Neustadt ist die Altstadt, also das historische Zentrum von Bad Kreuznach. Die Bad Kreuznacher Neustadt liegt an der Einmündung des Ellerbachs in die Nahe.

Salinental (Bad Kreuznach)

Zwischen den Kurorten Bad Münster am Stein-Ebernburg und Bad Kreuznach liegt das Salinental. Auf einer Strecke von gut einem Kilometer stehen hier sechs Gradierwerke, die jeweils neun Meter hoch sind. In Summe bilden sie Europas größtes Freiluftinhalatorium und sorgen für bestes Meerklima im Nahetal.