Burg Namedy

Namedy (Andernach)

Namedy ist ein nördlicher Stadtteil von Andernach und liegt malerisch am Rhein. Erstmalig erwähnt wurde Namedy urkundlich 1200. Verbunden ist der Ort historisch mit den Rittern und dem Patriziergeschlecht von Hausmann. Ins Zentrum des jüngeren Interesses geriet Namedy durch den weltweit höchsten Kaltwassergeysir, dem Geysir Andernach, auf dem Namedyer Werth.

Eifel-Camino

Camino, eigentlich nur ein spanisches Wort für Weg, wird als Synonym für ein ganzes Netz von Pilgerwegen genutzt, die aus ganz Europa letztlich das Ziel Santiago de Compostela ansteuern, die Ruhestätte des Apostels Jakobus. Von den vielen Jakobswegen in Deutschland ist der Eifel-Camino sicherlich einer der Schönsten, was ihn auch für Wanderer ohne das Fernziel Spanien sehr interessant macht.

Rheinburgenweg

Wer am Rhein wandern will, kommt um den Rheinburgenweg nicht herum. Was der Rheinsteig für die rechte Rheinseite, ist der Rheinburgenweg für die linke Rheinseite: der zentrale Fernwanderweg.