Bergisches Städtedreieck

Wuppertalsperre zur Panzertalsperre

Diese schöne Wanderung verbindet zwei Talsperren im Bergischen Land. Los geht es von dem Wanderparkplatz Dörpenhöhe. Der Wanderweg Raute 8 führt bis Oberfeldbach. Über den Wanderweg A 1 gelangt man zur kleinen Panzertalsperre.

Hinter der Staumauer geht es bergab über den Weg A 3/Raute 8 bis Niederfeldbach. Entlang der Wuppertalsperre geht es zum Ausgangspunkt zurück.

Wuppertal Schloß Burg und zurück

Meistens durch Wald, bei Km 20 bis 21 Richtung Schloß Burg ist der Weg sehr steil, ausgesetzt und verblockt auf ca. 120m. Die Wege sind meistenteils ausgeschildert und führen über den W-, S; und R- Rundwanderweg. An wenigen Stellen sind steile Singletrails zu begehen. Start und Ziel sind der Parkplatz an der Hahnerberger Apotheke. Gehzeit laut GPS 8:56 Std. Gesamtzeit  9:45 Std.