A 565

Grafschaft (Rheinland) Anreise

Die Gemeinde Grafschaft in der Eifel liegt verkehrstechnisch sehr günstig – jedenfalls, wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Die Autobahn A 61, die vom Niederrhein an Köln vorbei durch Eifel und Hunsrück nach Ludwigshafen führt, führt quer durchs Grafschafter Ländchen.

Bad Neuenahr-Ahrweiler Anreise

Schneller kann man sich kaum an einen erholsamen Ort begeben, wie im Fall Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt nämlich gleich an der Autobahn A 61, die von Mönchengladbach an Köln vorbei Richtung Worms führt. Über die A 565 ist die A 61 direkt mit Bonn verbunden.

Altenahr Anreise

Der zentrale Ort im Ahrtal ist Altenahr, Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde. Erreichen kann man Altenahr gut über die Autobahn A 61, die von Viersen und Mönchengladbach durch Eifel und Hunsrück nach Ludwigshafen und Speyer führt. Am Kreuz Meckenheim fährt man auf die Bundesstraße B 257, die direkt nach Altenahr führt.

Adenau Anreise

Adenau liegt im Norden der Hocheifel. Wer hier hin will, sollte das Auto nehmen. Die Autobahn A 1 bietet eine gute Erreichbarkeit der Hocheifel. Von Norden kommend fährt man bis zum Ausbauende bei Blankenheim und steuert dann über die Bundesstraße B 258 Richtung Nürburgring. Kurz vor dem Nürburgring kann man auf die B 257 wechseln, die nach Adenau führt.