Pfarrkirche St. Katharina

Oberkirchen (Freisen)

Freisen liegt verkehrsgünstig über die Autobahn A 62 erreichbar im Nordosten des Sankt Wendeler Lands. Bekannt ist die Gemeinde bei Mineralienfreunde, denn hier gibt’s Einiges zu entdecken.

Aachen-Forst

Der Aachener Stadtteil Forst liegt östlich der Innenstadt und ist vor allem bekannt als Standort für den Aachener Tierpark Euregiozoo. Aber es gibt in Forst noch mehr zu entdecken, z.B. die rund 800 Jahre alte Forster Linde an der Linterstraße, die es am Stammfuß auf stolze neuneinhalb Meter Umfang bringt.

Senheim

Das Weindorf Senheim liegt im kurvenreichen Verlauf, den die Mosel zwischen Zell und Cochem einschlägt. Hier gibt es einen Yachthafen, einen großen Campingplatz und vor allem: eine Brücke. Über die kann man die Mosel queren und vom Hunsrück in die Eifel wechseln.

Langsur

Start und Ziel des regionalen Sauer-Kyll-Rundwanderweges ist Langsur, das sich in eine Beuge der Sauer zu kuscheln scheint. Die Sauer ist der Grenzfluss zwischen Deutschland und Luxemburg und mündet zwischen Wasserbillig im Großherzogtum und dem Langsurer Ortsteil Wasserbilligerbrück auf deutscher Seite in die Mosel. Die Sauer bzw.

Erlebniswege Sieg Burgweg

Das Siegtal – heute beliebtes Ziel für Wanderer und Tagesausflügler – war einst ein heiß umkämpftes Stück Deutschland. Auf der einen Seite standen die Grafen von Berg, deren Bergisches Land an der Sieg endete.

Nievern

Nievern liegt etwas flussabwärts von Bad Ems direkt an der Lahn. Die Geschichte von Nievern reicht zurück in die Unterdevonzeit. Versteinerte Funde aus dieser Zeit sind im Heimatarchiv Nievern verwahrt, das 2001 in der alten Schule eingerichtet wurde.