Gerolsteiner Land

Karolingerweg (Eifel)

Der Karolingerweg führt von Cochem an der Mosel durch die südliche Vulkaneifel nach Prüm am Fuße der Schneifel. Namensgeber ist das Geschlecht der Karolinger, die – zunächst als Hausmeier, die für die Könige die Regierungsgeschäfte führten – und dann ab 751 selbst als Könige die Geschicke Europas leiteten.

Vulkaneifel-Pfade

Entlang des Eifelsteigs wurden in der Vulkaneifel eine Reihe von Wanderwegen neu angelegt, die sogenannten Vulkaneifel-Pfade. Die Vulkaneifel-Pfade erfüllen den gleichen hohen Qualitätsanspruch wie der Eifelsteig und sind einheitlich und durchgängig markiert. Teilweise sind die Vulkaneifel-Pfade – wie z.B.

Vulkanweg Etappe 9 Kirchweiler - Gerolstein

Die Schlussetappe auf dem Vulkanweg beginnt im kleinen Dorf Kirchweiler, das sich rund um die 1810 erbaute katholische Pfarrkirche St. Peter gruppiert. Durch Naturschutzgebiet Kirchweiler Ruhr geht es aufwärts zum Alten Voß (599m) und an der Befreiungsbuche vorbei an den Ortsrand von Berlingen.