Oberes Kylltal

Rhein-Venn-Weg

Vom Rheintal ins Hohe Venn: das ist in aller Kürze das Programm des Rhein-Venn-Wegs, den der Eifelverein als Hauptwanderweg 12 angelegt und wie alle Ost-West-Wege mit einem spitzen Winkel markiert hat.

Ormont

Ormont liegt im Übergang vom Oberen Kylltal in die Schnee-Eifel. Am Südrand der Gemarkung, im Arenberger Forst, entspringt die Prüm. Die Prüm ist der zentrale Fluss in der Südeifel und schlängelt sich 95 km lang durch die Landschaft, bis sie in Minden in die Sauer mündet.

Moorpfad Dahlem (Eifel)

Dahlem liegt im Oberen Kylltal ganz im Westen der Vulkaneifel. Östlich der Ortslage liegt die Wasserdell, eine Moorlandschaft, die man auf dem Moorpfad erkunden kann und dabei teilweise über einen Bohlendamm wandert. Startpunkt für den Moorpfad ist an der katholischen Pfarrkirche St. Hieronymus, die 1844-51 im klassizistischen Stil erbaut wurde. Von der Hieronymuskirche spazieren wir die Schulstraße hinauf zum Wanderparkplatz Wasserdell.