Volkspark Niddatal

Volkspark Niddatal (Frankfurt am Main)

Der Volkspark Niddatal oder meist kurz nur Niddapark genannt ist die größte Parkanlage in Frankfurt am Main und nach dem Stadtwald „dribbdebach“ – im Süden, am anderen Main-Ufer – Frankfurts zweitgrößte Grünfläche. In seiner heutigen Form entstand der Volkspark Niddatal zur Bundesgartenschau 1989 in Frankfurt und ist mit einer Fläche von 144ha als innerstädtisches Naherholungsgebiet nicht mehr wegzudenken.

Frankfurter Grüngürtel Rundwanderweg

Ein Drittel des Frankfurter Stadtgebiets ist ziemlich grün und zieht sich wie ein Band um die Kernstadt: Der Frankfurter Grüngürtel ist mit einer Fläche von 8.000ha das wichtigste Naherholungsgebiet für die rund 680.000 Menschen, die in Frankfurt am Main leben.