Wirtshaus an der Lahn

Lahnhöhenweg (Taunus)

Die Lahnmündung liegt an Flusskilometer 137. Die Lahn selbst ist aber 246km lang. Wie kann das sein? Der Flusskilometer 0 liegt fast in der Mitte des Flusses an der Einmündung des Kleebachs in die Lahn bei Dutenhofen. Flussabwärts wird ab hier normal gezählt, flussaufwärts die Kilometrierung mit einem Minuszeichen versehen.

Rheinsteig

Der Rhein bildet die Westgrenze von Taunus und Westerwald. Entlang des Rheins führt seit 2005 der Rheinsteig, ein zertifizierter Premium-Wanderweg, der mittlerweile zu den bekanntesten und besten Routen für Wanderer aus ganz Europa zählt.

Niederlahnstein

Niederlahnstein ist seit 1969 ein Teil der neu gebildeten Stadt Lahnstein. In Niederlahnstein mündet die Lahn nach 246km als fünftlängster Zufluss in den Rhein. Bereits um 370 n.Chr. unterhielten die Römer unter Kaiser Flavius Valentinianus eine Befestigungsanlage nördlich der Lahnmündung.

Dausenau

Von Nassau dem Lauf der Lahn in Richtung Bad Ems folgend erreicht man als nächsten Ort Dausenau. Die Bundesstraße B 260 führt durch das untere Tor - auch Torturm oder Embser Tor genannt - der alten Befestigungsanlage. In direkter Nachbarschaft spendet eine tausendjährige Eiche mit ihrem Stammumfang von 15m Schatten.