schiefer Turm von Dausenau

Lahnhöhenweg (rechte Seite): Nassau - Dausenau - Bad Ems

Vom Bahnhof Nassau aus (Bild 1) in Richtung Ortsmitte, am wunderschönen Rathaus (Adelsheimer Hof) vorbei Richtung Marienkrankenhaus, wo es schon anfängt zu steigen. Nach dem Krankenhaus endet die Straße und ein Feldweg führt immer steigend in den Wald (Bild 2). Der Weg ist sehr gut ausgeschildert, wodurch man sich um die Richtigkeit des Weges gar keine Sorgen mehr machen muss.

Dausenau

Von Nassau dem Lauf der Lahn in Richtung Bad Ems folgend erreicht man als nächsten Ort Dausenau. Die Bundesstraße B 260 führt durch das untere Tor - auch Torturm oder Embser Tor genannt - der alten Befestigungsanlage. In direkter Nachbarschaft spendet eine tausendjährige Eiche mit ihrem Stammumfang von 15m Schatten.