Nassauer Land (Westerwald)

Westerwald-Wanderweg

Der Westerwald-Wanderweg ist ein Streckenwanderweg durch den Westerwald, die grüne Lunge zwischen Frankfurt und Köln. Er ist in drei „Wanderwochen“ eingeteilt und verbindet getreu des Mottos „the essential Westerwald“ die schönsten Wanderziele und Landschaften des Westerwalds miteinander.

Dausenau - Zimmerschied [Puppenmuseum]

Die Puppenmuseum-Wanderung beginnt und endet auf dem Wanderparkplatz am Kinderheim (ehem. "Waldesruh") in 56132 Dausenau. Nach einem kurzen, steilen Anstieg, biegen wir links ab und folgen dem Weg, der sich durch dichten Wald gemächlich ansteigend um Heidekopf und Lattenkopf schlängelt.

Höhenluft (Bad Ems)

Die Kurstadt Bad Ems im Lahntal verfügt über ein gutes Wanderwegenetz und seit 2015 gibt es ein weiteres Aushängeschild für den Wandertourismus: den als Premiumwanderweg zertifizierten Weg mit dem Namen Höhenluft. Startpunkt der Tour ist am Robert-Kampe-Sprudel in der Grabenstraße, Ecke Römerstraße.

Von Obernhof zur Bruchhäusermühle

Wir starten die Wanderung im Neuer Weg von Obernhof an der Lahn. Auf dem Lahnwanderweg wandern wir um den Himmelsberg, mit herrlichen Aussichten, hinunter nach Weinähr. Wir gehen durch den schönen Weinort und treffen auf den Gelbachhöhenweg. Am höchsten Punkt steht ein Gipfelkreuz mit einer Schutzhütte.

Rundwanderung um Dies

Wir starten die Wanderung in Dies. Durch das, wunderbar im Gelbachtal gelegene Dorf, wandern wir ein Stück auf der Landstrasse nach Gackenbach. Wir biegen links ab und gehen auf einem schönen Waldweg in das Seelbachtal. Im Tal geht es sehr steil hinauf in die Feldflur von Winden.