Sprudelweg (Taunus)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 44 km
Gehzeit o. Pause: 10 Std. 17 Min.
Höhenmeter ca. ↑746m  ↓716m
Der Sprudelweg im Hintertaunus verbindet mehrere Mineralbrunnen

Vom Aartal in den Einrich und weiter ins Blaue Ländchen - so führt der Sprudelweg, der seinem Namen der Tatsache verdankt, dass seine Wegführung mehrere Sauerbrunnen im Hintertaunus ansteuert.

Los geht´s in Zollhaus direkt neben dem Kulturhaus KREML. Einen guten Kilometer von hier liegt die Römerquelle und weitere 3km der Antoniussprudel von Rückershausen. Dann geht es Weiter zur Mattenbachquelle bei Berghausen.

Von Berghausen führt der Sprudelweg weiter über den Taunussprudel in Allendorf und durch Dörsdorf zum Sauerborn nach Rettert. Die nächsten Orte entlang des Wegs sind Nastätten, Buch und Miehlen, bis dann der Römerbrunnen in Marienfels erreicht ist.

Der Sprudelweg verläuft leider ziemlich stark über befestigte Wege und Straßen - das macht ihn gut für kleinere Spaziergänge oder als Vorlage für eine Radwandertour durch den Taunus, der richtige Wanderspaß stellt sich aber nur bei denen ein, denen die einzelnen Wegpunkte mit den angesteuerten Quellen wichtiger sind, als das eigentliche Wandererlebnis.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.