Schwelm Anreise

Schwelm liegt im Nordwesten der Wupper-Ennepe-Hochflächen. Man erreicht den Verwaltungssitz des Ennepe-Ruhr-Kreises (EN) am leichtesten über die Autobahn A 1, indem man die Ausfahrt (93) Wuppertal-Langerfeld nutzt. Von hier geht es über die Bundesstraße B 7 nach Schwelm und weiter nach Ennepetal.

Wer von Süden her in das Wandergebiet Wupper-Ennepe-Hochflächen einsteigen will, kann auf der A 1 auch die Ausfahrt (95b) Remscheid nehmen. Ab hier leitet die Bundesstraße B 229 über die Wuppertalsperre nach Radevormwald.

Schwelm hat 28.140 Einwohner, die sich neben der Kernstadt auf die Ortslagen Auf dem Hagen, Berghausen, Börkede, Brambecke, Brille, Brunnenhof, Busch, Delle, Dahlhausen, Döinghausen, Ehrenberg, Erlen, Feld, Flasdiek, Friedrichsbad, Gooshaiken, Graafweg, Gut Oberberge, Harzeck, Haus Martfeld, Heberge, Heide, Heide, Hemte, Heusiepen, Hoppenheide, Hütte, Im Winkel, Kamp, Köttchen, Kornborn, Korthausen, Kronendahl, Ländchen, Löhken, Loh, Linderberg, Linderhausen, Möllenkotten, Obernhagen, Postheide, Püttecke, Schaarwacht, Scharlicke, Schwelmer Brunnen, Siepmannsnummer, Tannenbaum, Vesterberg, Vörfken, Voßhövel, Waldlust, Weberstal, Weißenfeld, Westerholt, Weuste, Wildeborn, Wildpark, Winterberg und Wolfsegge verteilen.

Zum Wandergebiet Wupper-Ennepe-Hochflächen zählt auch die Stadt Radevormwald im Oberbergischen Kreis (GM). In Radevormwald leben 22.240 Menschen. Radevormwald besteht aus der Kernstadt und folgenden Ortsteilen: Altendorf, Altenhof, Auf’m Hagen, Beck, Berg, Bergerhof, Birken, Böhlefeldshaus, Borbeck, Born, Braake, Brebach, Brunsheide, Brunshöh, Buschsiepen, Dahlerau, Dahlhausen, Diepenbruch, Dieplingsberg, Eich, Eistringhausen, Erlenbach, Espert, Feckinghausen, Feldmannshaus, Felsenbeck, Filde, Filderheide, Finkensiepen, Freudenberg, Fuhr, Funkenhausen, Geilensiepen, Grafweg, Griesensiepen, Grüne, Grünenbaum, Grunewald, Hahnenberg, Harbeck, Hardt, Heide, Heidersteg, Heidt, Herbeck, Herkingrade, Hinüber, Honsberg, Hönde, Hönderbruch, Höltersiepen, Hürxtal, Hulverscheidt, Husmecke, Im Busch, Im Hagen, Im Holte, Im Kamp, Im Walde, Im Wildental, Im Wiesengrund, Ispingrade, Jakobsholt, Jägershaus, Kaffeekanne, Karlshöh, Karthausen, Kattenbusch, Keilbeck, Kettlershaus, Klaukenburg, Knefelskamp, Köttershaus, Kottmannshausen, Kräwinkel, Krebsöge, Krebsögersteg, Kronenberg, Lambeck, Lambecker Mühle, Landwehr, Langenkamp, Leimhol, Leimholer Mühle, Leye, Linde, Lichteneichen, Lorenzhaus, Mermbach, Milspe, Möllersbaum, Nadelsiepen, Neuenhammer, Neuenhaus, Neuenhof, Niederdahl, Niedernfeld, Niederwönkhausen, Oberbuschsiepen, Oberdahl, Oberdahlhausen, Obergraben, Obergrunewald, Oberkarthausen, Obernfeld, Obernhof, Oberönkfeld, Oberschmittensiepen, Oberste Mühle, Oedeschlenke, Oege, Önkfeld, Pastoratshof, Plumbeck, Rädereichen, Rechelsiepen, Remlingrade, Rochollsberg, Scheideweg, Scheidt, Schlechtenbeck, Schmittensiepen, Schnellental, Siepen, Sieplenbusch, Sondern, Stoote, Stooter Mühle, Studberg, Tanne, Uelfe I, Uelfe II, Uelfe III, Uelfe IV, Ümminghausen, Umbeck, Untergraben, Unterm Busch, Unterste Mühle, Vogelshaus, Vogelsmühle, Vor der Heide, Vor der Mark, Vorm Baum, Vorm Holte, Waar, Walkmüllersiepen, Wellershausen, Wellringrade, Weyer, Wilhelmstal, Winklenburg, Wintershaus, Wönkhausen und Zum Hofe.

Regionaler Bezug:

Radevormwald Schwelm Ennepe-Ruhr-Kreis Oberbergischer Kreis Nordrhein-Westfalen Wupper-Ennepe-Hochflächen Ennepe-Ruhr-Tal Bergisches Land