Schnuppertour ab Untergruppenbach in den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald


Erstellt von: Heilbronner Land
Streckenlänge: 22 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 12 Min.
Höhenmeter ca. ↑423m  ↓423m
Schnuppertour in den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald liegt im Nordosten Baden-Württembergs. Eine der Landschaften im Naturpark sind die Löwensteiner Berge. Diese Gegend erkundet die als SB 6 markierte Tour, die in der Hauptstraße in Untergruppenbach beginnt. An der Kreuzung mit der Schlossstraße steht das alte Rathaus von Untergruppenbach, das 1739-40 erbaut wurde uns bis 1963 als Rathaus genutzt wurde.

Vom alten Rathaus geht hinauf Richtung Burg Stettenfels. Burg Stettenfels wurde im 11. Jahrhundert errichtet und kam später in den Besitz der Augsburger Kaufmannsfamilie Fugger. Die ließen Burg Stettenfels im 16. Jahrhundert zu einem Renaissanceschloss umbauen. Burg Stettenfels ist in Privatbesitz, aber öffentlich zugänglich. Auf der Burg finden Konzerte und Theaterveranstaltungen statt und in den Außenanlagen wartet ein Biergarten auf durstige Ausflugsgäste und Wanderer.

Von Burg Stettenfels aus halten wir uns nördlich und wandern hinauf zum Heiligenberg (320m) und queren auf der Reisbergbrücke die Autobahn A 81. Nun geht es durch die Wälder der Löwensteiner Berge Richtung Löwenstein. Man passiert die Landstraße nach Oberheinriet, wandert über Hagelsberg (324m) und Spitalberg (378m) bis kurz vor Löwenstein.

Hinter der Landstraße L 1111 stößt man auf den Bleichsee, der künstlich angelegt und im späten 18. Jahrhundert für die Bleiche von Tuch genutzt wurde. Man folgt ab dem Bleichsee grob dem Lauf des Buchbachs westwärts und passiert auf Höhe eines Campingplatzes erst den Bach und dann die Landstraße, die nun den Weg hinein nach Unterheinriet vorgibt.

Von Unterheinriet geht es oberhalb der Landstraße in die Senke von Happenbach. Man folgt dem Happenbach am Spiel- und Freizeitgelände Kaudenwald vorbei Richtung Wald. Wenig später ist man wieder an der Autobahn, geht über die Brücke und kommt zurück nach Untergruppenbach.

Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1, 2 by peter schmelzle; 3 by I, Bufu; 4 by Rosenzweig [CC-BY-SA-3.0]

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.