Schmallenberg Anreise

Gasthof DiemeltalGasthof Diemeltal

Nordrhein-Westfalens flächengrößte kreisangehörige Stadt ist Schmallenberg im Hochsauerlandkreis (HSK). Schmallenberg ist insgesamt in 22 Bezirke mit 83 einzelnen Ortschaften und Stadtteilen eingeteilt. Die Kernstadt liegt auf rund 400m ü. NN. Der höchste Punkt innerhalb des Lennekessels liegt mehr als doppelt so hoch auf ca. 831m ü. NN. kurz vor dem Gipfel des Kahlen Astens (842m), der allerdings schon im Winterberger Hochland liegt.

Wer Schmallenberg besuchen möchte, der kommt nicht um eine kleine Landpartie herum, denn Autobahnen gibt es im Hochsauerland keine. Die nächstgelegenen Autobahnen sind die A 46 im Norden und die A 45 im Westen. Auf der A 46 bietet sich die Ausfahrt Meschede an. Von dort aus dauert die Fahrt über die Bundesstraßen B 55 und B 511 rund vierzig Minuten. Von der Sauerlandlinie A 45 an der Ausfahrt Olpe fährt man über die B 55 und B 236 rund fünfzig Minuten.

Schmallenberg hat insgesamt rund 26.040 Einwohner, die sich allerdings fast hälftig auf Lennekessel und das benachbarte Fredeburger Land verteilen. Innerhalb des Lennekessels ist die Kernstadt Schmallenberg mit 6.340 der einwohnerstärkste Ort, gefolgt von Fleckenberg (1.560) und Gleidorf (1.410). In der Summe leben rund 13.450 Menschen im Gebiet des Lennekessels.

Die folgenden Ortsteile Schmallenbergs liegen im Lennekessel: Almert, Fleckenberg, Gleidorf, Grafschaft, Hoher Knochen, Inderlenne, Latrop, Lengenbeck, Mittelsorpe, Nesselbach, Niedersorpe, Nordenau, Oberkirchen, Obersorpe, Ohlenbach, Rehsiepen, Rellmecke, Schanze, Schmallenberg (Kernstadt), Störmecke, Vorwald, Waidmannsruh, Westfeld, Winkhausen, Wulwesort.