Schöne Wanderung durchs Rarbachtal - Schmallenberg Kirchrarbach


Erstellt von: Sauerland
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑292m  ↓292m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Mitten im Dorf von Kirchrarbach nahe der Kirche halten Linienbusse. Dort befindet sich auch ein Parkplatz mit einer Wegetafel. Unsere Markierung ist während des ganzen Weges die „K5". Wir folgen zu Beginn unserer Wanderung der Hauptstraße talauf bis an den Gasthof Sander und biegen zuvor links, wobei wir den Rarbach überqueren.

Jenseits halten wir uns auf unserm Weg rechts und am Vogelschießplatz dann wieder scharf links bergauf. Nach 20 Minuten erreichen wir auf diesem Wege die idyllisch gelegene Kapelle auf der Höhe. Die Markierung führt uns weiter am Gehöft Steimel vorbei und in einigen Windungen zum Treffpunkt mit der Hauptwanderstrecke „X23", dem Schieferweg, der Meschede mit Biedenkopf verbindet. Hier wandern wir links zum einsamen Weiler Mönekind und dahinter in weiten Serpentinen hangauf.

Am Ende einer Wiese, wo sich mehrere Wege treffen, gehen wir links. Nach 15 Minuten wendet sich die „K5" scharf nach links und bringt uns abwärts in den wildreichen Schwormeckesiepen und durch ihn ins Rarbachtal, das eine schöne und abwechslungsreiche Landschaft zu bieten hat. Wir kreuzen den Bach und die Landstraße, folgen einem Tälchen ein Stück bergauf und gehen dann auf einem aussichtsreichen Hangweg weiter, der uns zurück nach Kirchrarbach bringt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sauerland via ich-geh-wandern.de