Saarlouis Anreise

Saarlouis ist Verwaltungssitz des Landkreises Saarlouis und besteht aus den acht Stadtteilen Beaumarais, Fraulautern, Lisdorf, Neuforweiler, Picard, Roden und Steinrausch sowie natürlich der Innenstadt Saarlouis.

Insgesamt hat Saarlouis 34.850 Einwohner und ist damit die sechstgrößte Stadt im Saarland. Mit dem Hauptbahnhof Saarlouis verfügt die Stadt über eine Anbindung an die Saarstrecke, die Saarbrücken mit Konz und Trier verbindet.

Durch die Festungsstadt fließt die Saar und der schnellste individuelle Anreiseweg führt über die A 8. Zwischen Wallerfangen und Roden liegt das Dreieck Saarlouis. Dort stößt die A 8 dann auf die A 620, die in südlicher und südöstlicher Richtung nach Saarbrücken führt. Vom Dreieck aus in nordwestlicher Richtung bringt einen die A 8 nach Rehlingen-Siersburg, der Saar folgend nach Merzig und später bei Schengen über die Grenze.