Rundweg von der Agger(Overath) zum Naafbach


Erstellt von: e.t.
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 25 Min.
Höhenmeter ca. ↑361m  ↓361m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir beginnen die Wanderung am südlichen Ortsrand von Overath (Aggerbrücke - Kreisverkehr). Man erreicht einen großen Parkplatz, wenn man nach der Brücke links abbiegt  - direkt am Aggerufer. Alternativ kann man auf dem Parkplatz des Cyriax - Schulzentrums parken.

Wir folgen dem Lauf der Agger bis Cyriax und Broich, gehen dann bergauf nach Leyenhaus, überqueren die K34 und gehen hinab nach Viersbrücken. Dort, bei Camping Paul (http://camping-paul.de/oeffnungszeiten), gibt es eine Einkehrmöglichkeit - ansonsten natürlich in Overath.

Bänke zum Rasten gibt es reichlich. Im Naafbachtal angekommen, gehen wir nach links und folgen an den Fischteichen gleich wieder dem Hinweis "Warth" links bergauf. Nachdem wir wiederum die K34 überquert haben,  gehen wir zwischen der Bebauung und dem Pferdehof über einen Wiesenweg wieder hinab zur Agger und zum Ausgangspunkt der Wanderung. Bis auf einige hundert Meter ruhige befestigte Sträßchen, gehen wir auf Waldwegen und kleinen Pfaden.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © e.t. via ich-geh-wandern.de