Rundwanderweg südlicher Biggesee (Sauerland)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 27 Min.
Höhenmeter ca. ↑279m  ↓279m
Rundwanderweg A5 am Biggesee

Mit der Kennung A5 hat der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) eine schöne Rundwanderung am Biggesee im Sauerland angelegt. Man startet in Sondern – dem einzigen Seebahnhof in Nordrhein-Westfalen. Und nicht nur einen Bahnhof hat der Olper Stadtteil zu bieten, auch einen eigene Anlegestelle für das Ausflugsschiff MS Bigge gibt es in Sondern.

Vom Bahnhof Sondern wandert man zunächst südwärts an der Biggeseehalle und dem Campingplatz vorbei hinaus aus Sondern und folgt dann der Kreisstraße über die Brücke nach Stade. Von hier geht es oberhalb des Biggesees weiter nach Kessenhammer, einem kleinen Weiler, der bekannt ist für seinen Naturcampingplatz.

Der Rundwanderweg am südlichen Biggesee leitet oberhalb der Landstraße hinauf bis zur Talbrücke Sondern. Hier wird erneut der Biggesee passiert. Man wandert am Biggesee-Freibad und der Erholungsanlage Biggesee-Sondern vorbei und kommt dann wieder zurück nach Sondern. Hier besteht über die Biggetalbahn Anschluss nach Olpe, Freudenberg, Attendorn und Finnentrop.