Rundwanderung Oberrod Naturlehrpfad - Rund um Mabühl (R18)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 52 Min.
Höhenmeter ca. ↑72m  ↓72m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese kurze aber Informative Wanderung auf dem Wald- und Naturlehrpfad R18 verdanken wir dem Sportfischerverein "FRÜH AUF" Oberrod 1973 e.V., welcher diesen Weg im Jahr 2002 netterweise anlegte. An dieser Stelle unser Dankeschön dafür!

Der R18 führt uns auf gut begehbaren Wegen vorbei an 13 großen Informationstafeln, welche dem Wanderer die heimische Flora und Fauna näher bringen. Zusätzlich finden sich viele kleinere Hinweistafeln am Wegesrand, die weitere Informationen, wie z.B. welcher Baum gerade an dieser Stelle gepflanzt wurde, für den interessierten Wanderer bieten.

Vom Parkplatz aus folgen wir dem R18 zunächst in Richtung Skilift und Knoten, bevor wir nach Süden in lichten Laubwald abbiegen. Nachdem wir den Wald hinter uns gelassen haben, erleben wir eine tolle Aussicht über das Tal von Oberrod. Die kleine Ruhebank steht dort nicht einfach nur aus Zufall - also, Platz nehmen und Genießen ist Pflicht.

Einige hundert Meter weiter können wir entscheiden, ob wir die Wanderung nun im oder gegen den Uhrzeigersinn fortsetzen möchten. Da wir uns genau einmal im Kreis drehen, darf hier jeder frei wählen.

Im Süden passieren wir dann die schön angelegten Angelweiher der Sportfischer und das Vereinshaus. Wirklich alles durchaus schön angelegt und gepflegt. Manchmal ist auch ein Angler hier anzutreffen, und das Vereinsheim geöffnet. Also ruhig an dieser Stelle mal bei den Sportfischern für diesen tollen Weg bedanken. Evtl. ergibt sich auch die Möglichkeit, mal ein "kühles Blondes" für den erschöpften Wanderer im Vereinsheim zu erwerben...

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der großzügig ausgebaute Wanderparkplatz "Oberroder Knoten" direkt an der Hauptstraße zwischen Oberrod und Mademühlen gelegen. Von hier starten auch die alternativ möglichen Rundwanderungen R16 und R19 sowie der Verbindungsweg R15 in Richtung Rennerod, außerdem kann man auch den R36 von hier aus starten.