Rundwanderung über die Ginsberger Heide (Siegerland)


4 Bilder
Artikelbild
Länge: 8.42km
Gehzeit: 02:14h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 576
Höhenprofil und Infos

Die Ginsberger Heide erstreckt sich im Nordosten des Siegerlands im Übergang zum Hochsauerland und zum Wittgensteiner Land. Bekannt ist die im Hilchenbacher Winkel liegende Ginsberger Heide nicht durch ihre seltene Flora und Fauna, sondern auch durch das seit 1991 stattfindende Festival KulturPur.

Wir starten uns Rundwanderung über die Ginsberger Heide am Parkplatz Gillerberg. Zunächst folgt man hier dem Rothaarsteig in östliche Richtung bis zum Wegweiser Pfaffenhain. Dann leiten die Wegzeichen A7, A2 und A 3 den weiteren Weg zum Naturerlebniskarussell und einer Ranger-Station am Rothaarsteig.

Man wandert vorbei am Hof und Forsthaus Ginsberg zur Ginsburg. Die Ginsburg wurde von den Nassauern im frühen 13. Jahrhundert erbaut und war 1568 der Ort, wo Wilhelm I. von Oranien-Nassau seine Truppen sammelte, um die Niederlande zu befreien. Im 17. Jahrhundert verfiel die Ginsburg zur Ruine, deren Mauerreste in den 1960er Jahren freigelegt und restauriert wurden. Heute ist die Anlage mit dem im Zuge der Restaurierung wieder aufgemauerten Rundturm ein beliebtes Ausflugsziel im Siegerland.

Über den Rothaarsteig verlässt man die Ginsburg und steuert den Aussichtsturm auf dem Giller (653m) an. Der Gillerturm wurde bereits 1893 errichtet und verschafft aus 18m Höhe einen schönen Überblick über das nördliche Siegerland und ins Hochsauerland. Kurze Zeit später ist man wieder zurück am Startpunkt der Rundwanderung über die Ginsberger Heide.

Die Wanderung führt durchs Naturschutzgebiet Rothaarkamm und Wiesentäler. Das Schutzgebiet zeichnet sich aus durch die Verzahnung verschiedenartiger, wertvoller Biotope: bodensaure Buchenwälder, Birken-Moorwälder, Übergangs- und Schwingrasenmoore, Quellen und typisch ausgebildete Mittelgebirgsbäche. Hier fühlen sich viele selten gewordene Tiere heimisch, u.a. Haselmaus und Zwergfledermaus, die Geburtshelferkröte und der Rauhfusskauz, Eisvogel, Schwarzstorch, Neuntöter und Rotmilan.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.46km
Gehzeit:
01:48h

Kurze Rundwanderung an der Ginsberger Heide und zur Ginsburg. Wir starten auf dem Wanderparkplatz gegenüber vom Sportplatz am Waldjugendheim Gillerberg...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16.89km
Gehzeit:
05:04h

Der Talsperrenweg beginnt das siebte Wegstück in Hilchenbach, einer kleinen Stadt im Siegerland, die im Stadtlogo den Slogan Leben am Rothaarsteig...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
20.88km
Gehzeit:
05:13h

Als kleine Entschädigung für entgangene Wanderfreuden biete ich Ihnen für den goldenen Herbstmonat Oktober eine ganz besondere Wanderung an, die...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Parkplatz GillerbergNaturschutzgebiet Rothaarkamm und WiesentälerGinsberger HeideGillerturm
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt