Rund um den Knoten (Westerwald)


Erstellt von: JensW.95
Streckenlänge: 16 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 54 Min.
Höhenmeter ca. ↑333m  ↓333m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Los geht's am Parkplatz der Ski-Hütte Elz oberhalb von Oberrod im Westerwald. Entlang einiger Wanderwege (teils befestigt, teils nicht), die im Winter als Loipen genutzt werden, kommt man auf den Hessischen Fernwanderweg R8. Ihm ein wenige Meter Richtung Mengerskirchen folgen, vorbei an der Hütte der Natur- und Wanderfreunde Mengerskirchen.

Dann geht es vorbei am Skihang hinauf zum Knoten-Punkt und weiter auf einem unbefestigtem Weg Richtung Adolf-Weiss-Denkmal. Ab dann führt dieser Rundweg wieder auf befestigten Wegen durch das Waldgebiert nord-östlich des Knotens und durch freies Feld nach Münchhausen.

Von dort Richtung Grillhütte des keinen Ortes und dann querfeldein entlang des Waldrandes Richtung Kreisstraße 85 Mademühlen-Münchhausen. Wenige Meter geht es nun entang der K85, bevor es links auf die alte Bahntrasse der WW-Quebahn Rennerod-Herborn geht.

Nun wieder ein kurzes Stück querfeldein und man erreicht erneut den R8 - diesmal bei Mademühlen. Diesen geht es entlang zurück zum Waldstück am Knoten, bevor der Wanderweg den R8 wieder Richtung Ski-Hütte Elz verlässt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © JensW.95 via ich-geh-wandern.de