Rennerod Anreise

Der Hohe Westerwald um Rennerod – die Landschaft zum Atemholen – liegt im Schnittpunkt von B 255 und B 54. Die B 255 erreicht man von Osten über die Autobahnausfahrt Herborn-West der A 45 und von Westen über die Ausfahrt Montabaur der A 3. Auf die B 54 gelangt man nördlich über Autobahnausfahrt Haiger-Burbach der A 45 oder südlich über die Ausfahrt Limburg-Nord der A 3.

Die Verbandsgemeinde Rennerod liegt im Durchschnitt über 500m ü. NN und hat mit ihren 23 Ortsgemeinden Bretthausen, Elsoff, Hellenhahn-Schellenberg, Homberg, Hüblingen, Irmtraut, Liebenscheid, Neunkirchen, Neustadt, Niederroßbach, Nister-Möhrendorf, Oberrod, Oberroßbach, Rehe, Rennerod, Salzburg, Seck, Stein-Neukirch, Waigandshain, Waldmühlen, Westernohe, Willingen und Zehnhausen ca. 17.000 Einwohner und gehört zum Westerwaldkreis (WW). Die drei größten Orte sind Rennerod (3.900 Einwohner), Seck und Hellenhahn-Schellenberg (beide jeweils 1.300).