Planetenweg


Erstellt von: Grenz-ver-Führer
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 56 Min.
Höhenmeter ca. ↑23m  ↓23m
Kein Wegzeichen hinterlegt

 

Einmal durch unser Sonnensystem im Maßstab 1 Meter : 1 Million Kilometer auf dem astronomischen Lehrpfad in Brüggen am Niederrhein.

 

Los gehts an der Kreuzung Deichweg/Nauenweg mit der Sonne.

Folgen Sie dem Nauenweg und dem Wegweiser zum Merkur.

Venus ist auch nicht weit entfernt.

Weiter dem Weg folgen und die Erde entdecken. Dem Weg danach weiter folgen und an der Wegekreuzung - an der leider kein Wegweiser steht - nach rechts.

Der Mars folgt bald - am Insektenhotel.

Dem Weg weiter folgen und Sie treffen auf Jupiter - am rechten Wegrand. Nicht geradeaus weitergehen, sondern nach links dem Weg in die Dilborner Benden folgen.

Nach 600 Metern treffen Sie auf Saturn. Dem Weg weiter folgen und an der nächsten Wegkreuzung nach rechts und nicht links über die Brücke. An der Kreuzung mit dem Deichweg, nach links auf dem Deichweg weiter. Am Ende des asphaltierten Deichwegs nach rechts - in Zum Oebeler Bruch.

An der nächsten Wegekreuzung treffen Sie auf Uranus - 2,2 Milliarden von der Sonne entfernt. Rechts der Straße unterhalb des Eggenbergs folgen. An der nächsten Wegekreuzung nach rechts in die Straße Auf dem Eggenberg. An deren Ende nach links in den Deichweg.

Am Deichweg - gegenüber In den Benden - dann am rechten Wegrand Neptun. Folgen Sie nicht dem Weg, sondern gehen Sie zurück auf den Deichweg. Auf dem gehts zurück zum Ausgangspunkt.

Spannend ist die Wanderung in der Dunkelheit. Sie sollten in der laublosen Zeit (Winter), an einem sternenklaren Abend und möglichst bei Neumond auf Tour gehen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Grenz-ver-Führer via ich-geh-wandern.de