Niederhofer Holz und Bittermark mit Freude am Wandern


Erstellt von: Freude am Wandern
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 57 Min.
Höhenmeter ca. ↑330m  ↓330m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Üppiger Laubwald im Süden von Dortmund - Die vorliegende Wanderung geht durch ein Waldgebiet im Süden Dortmunds, in welchem fast ausschließlich Laubbäume wachsen. Die vorherrschende Baumart  sind Buchen, die uns zahlreich  in majestätischer Größe und Blätterpracht überragen.

Wir wandern auf einem leicht bergigen Rundweg durch die Bezirke Niederhofer Holz und Bittermark. Start-und Zielpunkt ist Dortmund Höchsten. Die meisten Wege sind gezeichnet.. Als kleine reizvolle Herausforderung wurde in der Bittermark auch ein schmaler und steiler Steig in die Tour mit eingebaut. Auf dem Rückweg können wir von einem Waldrand aus einen weiten Blick über die nördlich gelegene Stadt genießen.

Eine Einkehrmöglichkeit gibt es auf ungefähr halber Strecke im Gartenverein Wichlinghofen.

Zum Startpunkt bestehen gute Busverbindungen ab Hörde Bf.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Freude am Wandern via ich-geh-wandern.de