Naturwandern zwischen Hasper Talsperre und Hof Wahl (Ennepetal)


Erstellt von: fjällbjörk
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Stunde 35 Min.
Höchster Punkt: 392 m
Tiefster Punkt: 261 m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Ziel bei der Auswahl meiner Wanderungen ist es, Asphalt und befestigte Wege soweit wie möglich zu meiden und die Strecken konsequent über naturnahe Wege und Pfade zu führen. Von den 6 km dieser Wanderung sind 500 m asphaltiert und 2,2 km befestigter Weg. Das erscheint vergleichsweise viel, allerdings macht die Schönheit des Rückweges am Nordufer der Hasper Talsperre den Untergrund unter den Schuhen vergessen.

Mehr als die Hälfte der Strecke führt auf 1a-Wanderpfaden durch die herrlichen Mischwälder nördlich der Talsperre. Südlich des Landeplatzes Hof Wahl muß man achtgeben, den schnell übersehenen Abzweig vom Hauptweg auf einen schmalen Pfad nicht zu verpassen - der Blick auf den Empfänger hilft. Das gleiche gilt für das Verlassen des Asphalts hinter Hof Stall. Der Abstieg vom Hof Stall zurück zur Talsperre durch ein absolut einsames Bachtal geht über nahezu verschwundene Wege. Auch wenn man dort hin und wieder glaubt, es gehe nicht weiter, lohnt es sich, der GPS-Spur zu trauen - es geht doch. Hin und wieder müssen Baumstämme überklettert werden, da der Weg nicht mehr freigeräumt wird - für Mountainbikes ist die Strecke nicht vorgesehen und nicht erfreulich!

Die Wanderung eignet sich wegen ihrer Kürze auch für Familien mit Kindern, denen die Eltern noch keine zu großen Strecken zumuten wollen und sie doch für die Freude am Draußen- und In-der-Natur-Sein gewinnen wollen.

Viel Spaß!

fjällbjörk

Wegequalität:

  • 3,2 km Pfade (z. T. anspruchsvoll)
  • 2,2 km befestigte Wald- und Feldwege (davon 1,5 km aussichtsreich)
  • 0,5 km asphaltiert (aussichtsreich)

Der Parkplatz am Café Plessen unterhalb der Talsperre ist am Wochenende gebührenpflichtig (1,40 € - würde im Café bei Verzehr erstattet).

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.