Naturpark Wanderweg - Bonseweg - am Hattsteinweiher (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 14 Min.
Höhenmeter ca. ↑103m  ↓103m
Wegweiser Roter Rehbock

Unser Ausgangspunkt zu dieser kurzen Runde im Taunus ist der nordwestlich von Usingen gelegene Naturpark Parkplatz Hattsteinweiher. Hier findet sich auch eine Informationstafel mit weiteren kurzen Runden, die hier ihren Start haben. Allen Runden gemeinsam ist der Hattsteinweiher, den keine der Runden außen vor lässt.

Vom Start am Naturpark Parkplatz Hattsteinweiher folgen wir unserer Wegemarkierung „Roter Rehbock“ über Forstwege leicht aufwärts durch den Wald, passieren den Brunnenweiher, und treffen noch im Wald auf dem Bonseweg, dem Namensgeber dieser Wanderung.

Der Bonseweg führt uns nun bis zum Ortseingang von Wilhelmsdorf, wo wir dann im spitzen Winkel nach links abbiegen und wieder hinein in den Wald wandern. Im Wald passieren wir einige Hügelgräber am Wegesrand und erreichen zum Ende der Wanderung dann den idyllisch gelegenen Hattsteinweiher. Nach einer letzten Rast geht es dann auf direktem Wege zurück zum Parkplatz.