Kell am See Anreise

Kell am See liegt an der Hunsrückhöhenstraße (Bundesstraße B 407), die sich quer durch die Keller Mulde zieht. Die B 407 erreicht man gut von der Autobahn A 1, Ausfahrt Reinsfeld.

Die Verbandsgemeinde Kell am See zählt zum rheinland-pfälzischen Landkreis Trier-Saarburg. Insgesamt leben in der Verbandsgemeinde 9.340 Menschen, die sich auf die Orte Kell am See, Baldringen, Greimerath, Heddert, Lampaden, Mandern, Paschel, Schillingen, Schömerich, Vierherrenborn, Waldweiler und Zerf verteilen.