Hotel-Restaurant Eisbach (56235 Ransbach-Baumbach)

Business Logo Hotel Eisbach
Schulstrasse 2
56235 Ransbach-Baumbach

Telefon: 02623 881330
Webseite: www.hotel-eisbach.de

Hotel-Restaurant Eisbach - mit Herz und Charme im Kannenbäckerland

Das traditionsreiche Hotel und Restaurant Eisbach ist schon lange eine Institution in Ransbach-Baumbach. Im Charme des Jugendstils bietet das Eisbachs Restaurant, Salon und eine schön angelegt Basaltstein-Terrasse sowie 29 Hotelzimmer. 

Nur wenige Kilometer von der A 3 (Frankfurt-Köln) entfernt, ist das Hotel Eisbach ein guter Startpunkt, für einen Wanderausflug in den schönen Westerwald.

Nach der Tour kann man sich im Restaurant stärken, das traditionelle, handgemachte Küche mit frischen Produkten aus der Region bietet. Beliebte Klassiker sind z.B. das Westerwälder Rahmschnitzel oder Eisbachs Schlemmerpfanne. Das Restaurant ist täglich von 12.00 bis 14.00 Uhr und von 18.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Die fünf schönsten Wandertouren rund um das Hotel Eisbach

  • Auf der Tour von Ransbach-Baumbach zum Köppel (17km) geht es vom Erlensee zu den Waldseen bei Höhr-Grenzhausen und hinauf auf die Montabauerer Höhe, wo der Aussichtsturm auf dem Köppel (540m) zum ungestörten Panoramablick über den südlichen Westerwald und hinüber zur Eifel einlädt.
  • Der Brexbachschluchtweg (16km) führt von Burg Grenzau hinein in ein schönes Seitental des Rheins. Es geht auf schmalen Trampelpfaden durchs Brexbachtal, dann hinauf auf den Teufelsberg mit schönen Aussichten bis ins Siebengebirge.
  • Unterwegs auf dem Raubritterpfad (7km) kann man in etwas kürzerer Variante die Gegend rund um Burg Grenzau erkunden, übrigens die einzige Burg in Deutschland mit einem dreieckigen Bergfried.
  • Die Rundwanderung um den Malberg (10km) bringt uns in eine große Tongrube mit all ihren Lebensräumen und ist so ganz nebenher eine schöne Bergtour mit einigen Höhenmeter. Unterwegs finden sich immer wieder schöne Fotomotive, seien es die kleinen Tümpel in der Grube oder die Basaltformationen.
  • Eine Streckenwanderung, die zum 125jährigen Bestehen des Westerwaldvereins angelegt worden ist, ist der Jubiläumswanderweg (17km) von Selters nach Höhr-Grenzhausen, der einmal quer durchs Kannenbäckerland bis an den Rand der Montabaurer Höhe leitet.

Hotel-Restaurant Eisbach

Schulstrasse 2
56235 Ransbach-Baumbach

Telefon 02623 881330
E-Mail info@eisbachs.de
Web www.hotel-eisbach.de und www.eisbachs-garten.restaurant