Hohe Mark (Taunus) Anreise

Die Hohe Mark erreicht man über den Taunusschellweg, die A 661. Sie endet in Oberursel und geht hier in die Bundesstraße B 455 über, die von Osten über Kronberg und am Opel-Zoo vorbei nach Königstein führt.

Die Hohe Mark liegt auf durchschnittlich 220-300 m ü. NN und erreicht am Altkönig (798m) ihren höchsten Punkt. Die vier zur Hohen Mark gehörenden Städte Königstein, Kronberg, Steinbach und Oberursel gehören zum Hochtaunuskreis (HG) und sind die Heimat für 86.780 Einwohner. Größter Ort ist Oberusel (43.430 Einwohner), gefolgt von Kronberg (17.560), Königstein (15.800) und Steinbach (9.990).

Zu Oberursel gehören die Stadtteile Bommersheim, Oberstedten, Stierstadt und Weißkirchen. Zu Kronberg gehören Oberhöchstadt und Schönberg. Königstein hat die Stadtteile Falkenstein, Mammolshain und Schneidhain.