Hessen-Extratour Hochzeitsweg Bischoffen


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 50 Min.
Höhenmeter ca. ↑241m  ↓241m
 Der Hochzeitsweg am Aartalsee bei Bischoffen

Dieser Weg ist gemacht für Liebende. Ein Trail für Honeymooner. Ein Weg für Paare – jung wie alt. Der Hochzeitsweg verdankt seinen Namen der Tatsache, dass er vor schöner Kulisse – Wälder, Aartalsee, romantischer Dorfkern – direkt an der Niederweidbacher Marienkirche und dem örtlichen Standesamt vorbeiführt. Man kann auf dem Hochzeitsweg also nicht nur sein Ehegelöbnis beim Wandern festigen, sondern auch gleich heiraten.

Startpunkt der Wanderung ist das Wanderportal am Nordufer des Aartalsees. Der Stausee wurde 1991 aus Hochwasserschutzgründen in den Unterlauf der Aar gebaut, einem 20km langen Zufluss der Dill, der bei Herborn-Burg mündet. Der 83ha große Aartalsee wird von zwei Naturschutzgebieten flankiert, der Wacholderheide am Südufer und der so genannten Vorsperre, den Südzipfel des Sees. Hier sind zahlreiche seltene Vogelarten heimisch.

Vom Aartalsee führt der Hochzeitsweg zunächst nach Niederweidbach, dem Sitz der Gemeinde Bischoffen. Hier steht die Marienkirche, die wahrscheinlich bereits um das Jahr 1300 als Wehrkapelle erbaut wurde. Ab 1498 wurde an den Wehrturm ein Kirchenschiff angebaut. Die neue Kirche wurde mit einem Altar ausgestattet, der von Hans Döring, einem Schüler von Lucas Cranach dem Älteren gefertigt wurde.

Der Altar der Marienkirche besteht heute aus den zwei Flügeln, aus einem Schrein und aus den Statuen der Maria, des heiligen Jakobus und des heiligen Nikolaus. Die Restaurierung des Altars in den Jahren 2003 bis 2005 hat ergeben, dass alle Teile aus dem 16. Jahrhundert stammen, aber höchstwahrscheinlich erst in einem späteren Jahrhundert zusammengestellt wurden, vielleicht im 18. Jahrhundert im Zusammenhang mit dem Einbau der ersten Orgel.

Der Hochzeitswegs führt über das kleine Dorf Bischoffen-Roßbach hinaus in die Wälder des Lahn-Dill-Berglands und quert am Westhang des Alte Berge (451m) das Weidbachtal. Oberhalb des Bachlaufs verläuft der Hochzeitsweg weiter und passiert die Fichtenhöhe (356m), bevor er wieder den Aartalsee erreicht.

Hier steht neben einem 82ha großen Freizeitareal auch eine Schutzhütte mit Seeblick zur Verfügung, falls die Wanderung tatsächlich mit einer Feierlichkeit enden sollte.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Fichtenhöhe
Vgwort