Herschbach (Holzbachtal) Anreise

Gästewohnung MeierGästewohnung Meier

Das obere Holzbachtal bei Herschbach erreicht man über die Bundesstraße B 413 (Bendorf nach Hachenburg). Man verlässt die B 413 bei Herschbach über die L 292. Auf die B 413 kommt man über die Autobahn A 3 und deren Ausfahrt Dierdorf.

Herschbach liegt 280m ü. NN. Im oberen Holzbachtal liegen die sieben zur Verbandsgemeinde Selters zählenden Orte Herschbach, Hartenfels, Schenkelberg, Maroth, Marienrachdorf, Rückeroth und Freirachdorf sowie die von Hachenburg verwalteten Dörfer Mündersbach und Roßbach. Alle Gemeinden zählen zum Westerwaldkreis (WW). Im oberen Holzbachtal leben zusammen etwa 8.600 Menschen. Größter Ort ist Herschbach mit 2.900 Einwohnern, gefolgt von Marienrachdorf (1.010) und Roßbach (890).