Herbstein Anreise

Herbstein und der Oberwald lassen sich von Norden kommend über die Autobahn A 5 ansteuern. Man verlässt die Autobahn an der Abfahrt Alsfeld Ost und fährt über die Bundesstraße B 254 nach Lauterbach. Dort wechselt man auf die B 275, die nach Herbstein führt.

Von Süden kommend verlässt man die A 66 an der Ausfahrt Steinau. Dann orientiert man sich nach Ulmbach (L 3195), Freiensteinau (L 3178) und Grebenhain und kommt hier auf die B 275 nach Herbstein.

Herbstein gehört zum Vogelsbergkreis (VB) und hat 4.820 Einwohner. Diese leben in Herbstein selbst und den Stadtteilen Altenschlirf, Lanzenhain, Schlechtenwegen, Steinfurt, Rixfeld, Schadges und Stockhausen.

Ulrichstein ist ebenfalls Teil des Vogelsbergkreises (VB) und hat 3.020 Einwohner. Sie verteilen sich auf die Stadtteile Kölzenhain, Feldkrücken, Rebgeshain, Bobenhausen II, Helpershain, Unter-Seibertenrod, Ober-Seibertenrod und Wohnfeld.

Die Gemeinde GrebenhainVogelsbergkreis (VB) – schließlich hat 4.830 Einwohner, die in Bannerod, Bermuthshain, Crainfeld, Grebenhain (mit Oberwald), Hartmannshain, Heisters, Herchenhain, Ilbeshausen-Hochwaldhausen, Metzlos, Metzlos-Gehaag, Nösberts-Weidmoos, Vaitshain, Volkartshain, Wünschen-Moos und Zahmen leben.

Sehenswertes vor Ort

Wandergebiete entdecken