Hellenthal Anreise

Hellenthal, die südlichste Gemeinde Nordrhein-Westfalens, liegt idyllisch umgeben von Wald und Wiesen und grenzt direkt an Belgien. Dem aufmerksamen Eifelerkunder wird nicht entgangen sein, dass sich die Straßen zum Nachbarn etwas ausdünnen, beziehungsweise man diese ländlichen Regionen am ehesten über Bundesstraßen und Landstraßen entdecken kann.

Die Autobahn, die am nächsten an den Hellenthaler Wald dran kommt, ist die A 1 aus der Richtung Köln. Sie endet östlich zwischen Nettersheim und Blankenheim. Von dort aus gen Westen fahren, über die Bundesstraße B 51, dann auf die B 258 nach Schleiden und schließlich auf die B 265 nach Hellenthal.

Bahnreisende kommen über Köln und Kall auf Schienen und dann per Bus nach Hellenthal. Wer jetzt denkt: Aachen ist doch auch noch in der Nähe, da müsste man ja schneller in Hellenthal sein, unterliegt dem Irrtum, dass es da auch Schienen gäbe. Auch wer aus Aachen per Bahn kommen möchte, muss über Köln fahren. Und nun raten wir mal, wie man fahren muss, wenn man aus Koblenz mit der DB anreisen will…

Zur Gemeinde Hellenthal zählen insgesamt sechzig Ortschaften und Wohnplätze: Aufbereitung I, Aufbereitung II, Büschem, Blumenthal, Bruch, Bungenberg, Dickerscheid, Dommersbach, Eichen, Felser, Giescheid, Grube Wohlfahrt, Hahnenberg, Haus-Eichen, Hecken, Heiden, Hescheld, Hönningen, Hollerath, Ingersberg, Kamberg, Kammerwald, Kehr, Kradenhövel, Kreuzberg, Linden, Losheim, Losheimergraben, Manscheid, Miescheid, Miescheiderheide, Neuhaus, Oberdalmerscheid, Oberpreth, Oberreifferscheid, Oberschömbach, Paulushof, Pfeiffershof, Platiß, Ramscheid, Ramscheiderhöhe, Reifferscheid, Rescheid, Rodenbusch, Schnorrenberg, Schwalenbach, Sieberath, Udenbreth, Unterdalmerscheid, Unterpreth, Unterschömbach, Wahld, Wiesen, Wildenburg, Winten, Wittscheid, Wolfert, Wollenberg, Zehnstelle und Zingscheid.

Die Gemeinde Hellenthal gehört zum Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen. Auf den Autokennzeichen steht: EU oder SLE. Das alte Kennzeichen von Schleiden darf seit 2013 wieder als Wunsch auf die Schilder gedruckt werden. Insgesamt leben 8.090 Menschen in Hellenthal.